• Made In Germany
  • Weltweiter Versand
  • Einzigartige Technologie
  • PayPal Käuferschutz
  • Made In Germany
  • Weltweiter Versand
  • Einzigartige Technologie
  • PayPal Käuferschutz

Jederzeit volle Akkus: Ohne viel Stauraum oder Gewicht!

Es gibt viele Wege auf denen die Energie in Ihrem Wohnmobil, Wohnwagen oder Schiff verbraucht wird. Die FuelBattery kann Ihre Bordakkus jederzeit und überall wieder vollladen. Dank extrem kleiner Abmaße und geringen Gewichts findet sie immer einen Stauplatz. Mit unserem speziell entwickelten Schalldämpfer ist der Einsatz mitten auf dem Campingplatz oder an der Marina kein Problem.

In Sekunden einsatzbereit.

Mit der FuelBattery und unserem DC/DC Ladegerät laden Sie Ihre Fahrzeugbatterien einfach über eine 12 V-Dose Ihres Fahrzeugs. Einfach einen Stecker in die FuelBattery und den anderen in den Zigarettenanzünder Ihres Fahrzeugs einstecken - los geht´s.

Jeder Akkutyp (Blei, LiFePo, LiPo etc.) benötigt eine bestimmte Ladekennlinie mit einer wechselnder Ladespannung um den sicheren und langjährigen Betrieb Ihres Akkus sicherzustellen. Mit der FuelBattery laden Sie nicht nur mit höchster Effizienz (>90%!) sondern auch mit passgenauer Ladekennlinie für Ihren Akkutyp.

Die FuelBattery stellt genug Leistung zur Verfügung um von Wohnmobil bis Schiff jeden Akkutyp meist genau so schnell aufzuladen, wie an der Netzsteckdose.

Energie für Ihre Reisen.

Mit dem Wohnmobil fernab der Zivilisation, mit dem Schiff weit draußen oder einfach mit dem Auto auf Tour - das heißt Freiheit erleben. Die FuelBattery hält Ihre (Bord)Akkus dabei stets voll und Ihre Technik startklar. So kann zum Beispiel Ihre Standheizung für Wärme und Ihre Bordtechnik für Licht und Komfort sorgen.

Mit weniger als 5 kg Gewicht (inklusive Kraftstoff für mehrere Stunden) müssen Sie in Zukunft nie wieder um leere Akkus zur falschen Zeit besorgt sein. Mit FuelBattery steht Ihnen immer dann Energie zur Verfügung wenn sie benötigt wird. Selbst größte Akkus sind kein Problem für die FuelBattery!

"Die Bordbatterie unseres 7,9 m AHORN Alaska TD (Bj. 2018) legt mit der FuelBattery jede Stunde einen von vier Strichen zu." Thomas Schmiedel, FuelBattery Kunde aus Heidelberg.

Einfach verstaut.

Die Sicherheit einen Generator dabei zu haben, ohne wertvolle Zuladung zu verlieren? Das geht mit der FuelBattery.

FuelBattery wurde dafür entwickelt mit minimalem Stauraum auszukommen und Ihre wertvolle Zuladung nicht durch unnötig hohes Gewicht zu reduzieren. Inklusive Kraftstoff für mehrere Stunden wiegt sie weniger als 5 kg. Gleichzeitig benötigt sie, inklusive Kraftstoff nicht mehr Platz als ein Schuhkarton!

Unsichtbar. Ohne nervigen Lärm.

Neben einfachem Transport wurde die FuelBattery vor allem entwickelt um leise und unauffällig Energie erzeugen zu können. Wird die FuelBattery einige Meter entfernt an einen Busch gestellt wird sie normalerweise bereits nicht mehr stören. Mit dem Schalldämpfer kann man sogar problemlos daneben schlafen!

Unsere hochentwickelten, absolut feuerfesten Schalldämpfer reduzieren nicht nur den Dezibelwert - Sie verändern durch hunderte genoppter Metallrippen auch den Frequenzgang so, dass das verbleibende Geräusch psychoakustisch kaum noch als störend empfunden wird. Und das bei nur einem Kilo Gewicht.

Anders als die Hersteller von Benzingeneratoren möchten wir dabei nicht mit völlig übertriebenen Werten werben. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass ein mit 56 dB(A) beworbener Benziner unter Last eben doch meist 85 dB(A) erreicht. Unsere Lautstärke von 52 dB(A) wurde daher nicht im Leerlauf mit 'aktiviertem Öko-Sparmodus' ermittelt, sondern bezieht sich auf 100% Volllast.

Leicht zu tragen, gut zu lagern

Das Gehäuse der FuelBattery besteht aus modernsten, ökologischen Thermoplasten welche im 3D-Druckverfahren geformt werden. Anschließend wird das Gehäuse mit einer leichten und gleichzeitig extrem festen Rezeptur aus Polyesterharz ausgegossen. Das Ergebnis ist ein leises und gleichzeitig, mit nur einem Kilo Gewicht extrem leichtes Gehäuse.

Herkömmliche Generatoren dagegen bestehen aus einem schweren Metallgehäuse. Selbst die leichtesten Geräte wiegen einsatzbereit noch 15 kg und mehr. Nach dem Einsatz lassen sich Benzinreste kaum richtig entfernen und der Generator muss nach dem Auskühlen geruchsdicht verpackt werden.

Der Clou bei der FuelBattery: Alkoholkraftstoff verdunstet -wie Alkohol- binnen weniger Minuten ohne riechende Rückstände von der Oberfläche und aus dem Innenraum Ihrer FuelBattery.

Keine dicke Luft.

Eines der häufigsten Probleme beim Einsatz konventioneller Generatoren ist der Gestank. Selbst in 50 m Entfernung kann ein Benzingenerator noch für schlechte Luft sorgen. Das Ethanoltriebwerk Ihrer FuelBattery wurde daher so entwickelt, dass es viel weniger Abgasvolumen erzeugt.

In Zahlen heißt das: Ein klassischer Benzingenerator verschmutzt in seiner Brennkammer jede Minute fast 1 m³ Luft mit Abgas. Ihre FuelBattery dagegen weniger als 0,05 m³ - eine Verringerung um 95%! Der geringe Luftdurchsatz und die Nutzung von Alkohol statt Benzin verhindern effektiv unangenehmen Benzingeruch.

FuelBattery am Großakku? Klar!

Klassische (Benzin)Generatoren werden beim Camping und im Boot am häufigsten eingeschaltet werden um erschöpfte Batterien wieder aufzuladen. Ein oft tausende Watt starkes Benzinaggregat wird also, mit entsprechender Lärm- und Geruchskulisse, viele Stunden betrieben um fast im Leerlauf(!) und mit schlechter Effizienz einen Akku zu laden. Das muss nicht sein.

Ein normaler Wohnmobil- oder Yachtakku, bis hinauf zur 80 kg schweren 210 Ah Batterie, kann problemlos mit den 8 Ampere Ladestrom Ihrer FuelBattery voll geladen werden. Mit dieser Stromstärke wird die volle Kapazität und Lebensdauer der Batterie erreicht. Sie können daher auch größte Akkus problemlos mit Ihrer FuelBattery laden.

Bestellen Sie jetzt Ihre FuelBattery: Jetzt bestellen

Entladen können Sie Ihre Batterien immer mit mehreren tausend Watt. Wird also viel Leistung benötigt -zum Beispiel für Toaster, Mikrowelle oder Heizung- überbrückt die Batterie diese Spitzenleistung und lädt sich anschließend wieder auf.